Corona

Dank der großzügigen Spenden konnten wir die 55 bedürftigsten Familien der Vine Parents School in Namabasa alle drei Wochen mit Geld für Maismehl unterstützen. Nun, Ende August kommt endlich die ersehnte Ernte und wir hoffen, dass dann alle über den Berg sind. Allerdings sind nicht alle Familien Farmer. Doch auch während der bisherigen Zeit kamen Nachbarn zu den unterstützten Familien zu Besuch um an dem wenigen Essen teilzuhaben. Das nennt sich in Uganda Nachbarschaftshilfe, erklärte der Schuldirektor Milton Okello.

Wir danken ALLEN für die großartige Unterstützung!