Das Hühnerprojekt

Endlich, nach intensiver Vorbereitung unserer Income-Generating Gruppe des Vereins und Schulung der drei ausgewählten Familien wurden die ausgebrüteten Küken geliefert und verteilt. Die Freude und Spannung bei den Familien ist groß. Mit dem Einkommen über den Verkauf der gelegten Eier wollen die Eltern die Schulgebühren ihrer Kinder mitfinanzieren. Gemäß dem Motto Konfuzius ist das selbständige Erwirtschaften von Geldern nachhaltiger und sehr viel motivierender. Das Gefühl, selbst etwas bewegen zu können gibt mehr Selbstvertrauen als Almosen in Empfang zu nehmen. Wenn es gut klappt, soll das Projekt ausgeweitet werden. Es wird kontinuierlich begleitet, denn sowohl für uns als auch für die Akteure vor Ort ist das Projekt etwas Neues, von dem es für die Zukunft zu lernen gilt.